America___

Trumps Präsidentschaft beginnt: „America first – always.“ Nachwievor irrationale, vielleicht besorgniserregende Töne.

Auf der Suche nach Trost einmal mehr bei NPR gelandet (wann erfolgt die Gleichschaltung?). Dort gibt es den R&B-Musikkanal ‘I’ll Take You There’ von Jason King aus New York. Als ich eingeschaltet habe, lief ein Song ‘Respect Yourself’. Und anschließend, in dieser Reihenfolge:

  • Roy Ayers, ‚Love Will Bring Us Back Together’
  • Fats Domino, ‚Don’t Blame It On Me’
  • Al Green, ‚Jesus Will Fix It‘
  • Loleatta Holloway, ‚Casanova‘
  • Cee Lo Green, ‚Closet Freak’
  • Lupe Fiasco and Guy Sebastian, ‚Battle Scars’

Man kann gar nicht genug kriegen. Hat da einer den Zufallsgenerator in seiner Playlist mal kurz ausgeschaltet und ein bisschen steuernd eingegriffen, zugeschnitten auf den heutigen Tag? Hallelujah!

Dieser sog. Präsident ist nichts als ein Verräter an seinem Volk. Er schwört bei der Heiligen Schrift und missachtet alle Grundsätze, die sein Religionsstifter, auf den er sich beruft, ihm mitgegeben hat. Er ist ein Heuchler und ein Judas. Aber die Amerikaner halten sich ja auch für das erwählte Volk, zumindest der Teil, der ihn gewählt hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.