AfD stören

Die AfD stört und pöbelt auf Wahlkampfveranstaltungen herum, tut so, als sei unflätiges Benehmen eine Bürgertugend. Andererseits: bei AfD-Kundgebungen und sonstigen rechten Zusammenkünften wird in aller Regel versucht, die Veranstaltung mit gellenden „Nazis-raus“-Rufen zu übertönen. Ist das die richtige Strategie?

Warum gibt es bei Propagandaveranstaltungen der Neonazis, Faschisten und sonstigen Neuen Rechten zum Beispiel nicht spontane Standkonzerte der Blasmusik? Böhmische Märsche und Polkas gegen den braunen Mist! Man muss ihnen das wegnehmen, was sie als „deutsch“ für sich beanspruchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.