Odl

Schnee ist in Regen übergegangen, Frost ist weg, noch mehr Regen soll kommen: im Westen der Großstadt riecht es, als sei man in die Güllegrube gefallen. Dabei gibt es nahezu kein Dauergrünland in den näheren westlichen Außenbezirken. Fast nur abgeerntete Äcker. Und eine gültige Sperrfrist, also ein Ausbringungsverbot für Gülle. Was sagt das über den Zustand unserer doch so nachhaltigen bäuerlichen Landwirtschaft? Doch eigentlich nur, dass die Ställe zu voll sind und dringend Druck abgelassen werden muss? Und mit meiner bescheidenen pflanzenbaulichen Vorbildung erlaube ich mir die Prognose, dass diese Gülle bzw. das enthaltene Nitrat nahezu vollständig ins Grundwasser entsorgt wird.


Bildrechte: Fahrzeugbilder.de, verändert: Lynx

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.