Hundehaltermonologe

Der Schwanz

„Der Schwanz von meinem Hund ist mega! Da kann ich dran ziehen, wenn er vornewegläuft!

 

Der Dieb

Eine Gruppe junger männlicher Migranten, irgendwie orientalisch, sitzt in der Wiese an der Isar. Ein junges deutsches Paar geht vorbei, mit zwei oder drei freilaufenden Hunden. Plötzlich Aufruhr, Auftritt Hundehalter, er brüllt. Die Migranten gestikulieren oder reden unverständlich, sind nicht zu verstehen:

Satz 1: „Was seid ihr denn für Arschlöcher! Ihr dürft den Hund doch nicht füttern. So was macht man nicht, das geht gar nicht!

Satz 2: „Ja, ich mein’s nicht so. Aber ihr müsst schon aufpassen, was ihr tut!“

Satz 3: „Was, er hat sich die Wurst geklaut? Eh, das tut mir echt leid, sorry Leute.“

Abgang.