2017.340

Nachtrag 07.12.17: Gabor Steingart vom Handelsblatt hat heute (unwissentlich) eine passende Bildunterschrift nachgeliefert: „Deutschlands traditionsreichster Partei wäre zu wünschen, dass unter der Betonplatte neues Leben wächst. An den Notwendigkeiten einer progressiven Politik – von abgasfreier Mobilität über eine Start-up-Kultur bis zur Neubegründung Europas – herrscht kein Mangel. Deutsche Politik braucht nicht das Ressentiment, sondern das, was Alexander Kluge die „Herzlichkeit der Vernunft“ nennt.“ (Morning-Briefing 07.12.17)

Er rät den Genossen anlässlich des heute beginnenden SPD-Parteitags zum Aufstand. Ob die allerdings den Ernst der Lage erkannt haben, ist mehr als zweifelhaft .